Business Hike mit Felix Gottwald

in Wirtschaft

Der Business Hike mit dem Thema „Entscheidende Schritte“ verband beim Wandern am 6. Oktober Menschen aus unterschiedlichen Unternehmen und Organisationen. „Beim Reden kommen die Leut‘ zsamm.“ Ich durfte dabei sein und mitwandern.

Gemeinsam mit Felix Gottwald auf den Wechsel wandern – wie spannend. Über 60 Teilnehmer aus Niederösterreich, Steiermark, Wien und Burgenland haben sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.  Immerhin ist der Nordische Kombinierer österreichs erfolgreichster Olympiasportler aller Zeiten. Mit Kunden, Mitarbeitern, Partnerunternehmen oder anderen Teilnehmern einen Tag in unkompliziertem Rahmen zu verbringen war die Grundidee des Organisators Martin Köck.
Auszeit nehmen, die Gedanken frei machen und neue Blicke auf alte Probleme werfen. Zeit und Gelegenheiten für gute Gespräche, das Netzwerk zu erweitern oder sogar Geschäfte anzubahnen gab es bei der 23 km langen Wanderung genug. Beim Mittagessen am Hochwechsel und am Abend beim Ausklang auf der Steyersberger Schwaig wurden in lockerer Atmosphäre Erfahrungen und so manche Visitenkarte ausgetauscht.
Am Ausgangspunkt auf der Steyersberger Schwaig in Kirchberg am Wechsel gab Felix Gottwald Einblicke in seine Erfolgsgeschichte. Kurze Impulsvorträge und Umsetzungsvorschläge zum Thema „Entscheidende Schritte ein gesteckte Ziel zu erreichen“ gab der sympathische Spitzensportler bei den Stationen auf der Kranichberger und der Marienseer Schwaig, am Hochwechsel und am Rückweg über den Umschussriegel und Arabichl zur Steyersberger Schwaig.
Auch persönliche Gespräche mit ihm kamen nicht zu kurz. So konnte ich erfahren, dass ihm der weite Ausblick in unserer Region besonders gut gefällt, in seiner Heimatregion versperren die hohen Berge die Sicht auf mehr. 2011, eine Woche nach dem Ende der WM in Oslo beendete Gottwald beim Weltcupfinale in Lahti seine Karriere. Seither hält er Management Seminare ab und ist Botschafter für die SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft.

Text: Bettina Schopfhauser

Infos: DENKSCHRITT e.U. Martin Köck, T: 0699 13157305, www.denkschritt.at

 

Letzte Beiträge