Grüner Kreis Hilfe für suchtkranke Menschen

in Leserservice

Dieser österreichweit tätige Verein setzt zahlreiche Maßnahmen als Teil der Therapie ein, um seinen Klientinnen und Klienten ein weitgehend suchtfreies Leben zu ermöglichen. Standorte befinden sich auch im Wechselland.

Der Verein Grüner Kreis besteht seit dem Jahr 1983 und ist in den Bereichen Betreuung, Behandlung, Rehabilitation und Integration suchtkranker Menschen tätig. 9 stationäre und 5 ambulante Behandlungs- und Betreuungszentren werden geführt. Die zentrale Verwaltung sowie die stationäre Einrichtung „upcycling Hotel Binder“ befinden sich in Mönichkirchen.

Einfacher, anonymer Kontakt
Beim Verein Grüner Kreis wird jegliche Art von Suchterkrankung behandelt. Man unterscheidet zwischen substanzgebundene Suchtverhalten wie Drogen, Alkohol und Medikamente und nicht substanzgebundene Suchtverhalten wie Spiel- und Internetsucht. Weiters kommen auch KlientInnen mit einer richterlichen Weisung zum Grünen Kreis (Therapie statt Strafe). Individuell nach dem Bedürfnis der KlientInnen kommen ambulante und
stationäre Kurz- und Langzeittherapien zum Einsatz. Der erste Kontakt mit dem Beratungs- und Betreuungsteam vom Grünen Kreis passiert oft anonym per Telefon oder E-Mail. Ein persönliches Treffen wird dann in der vereinseigenen Ambulanz in Wr. Neustadt, welche Räumlichkeiten für solche Betreuungsgespräche zur Verfügung stellt, vereinbart. Auch besorgte Angehörige können sich auf diesem Weg professionellen Rat holen.

Therapie und Normalität
Das „upcycling Hotel Binder“ in Mönichkirchen ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung sowie Sozialhilfeeinrichtung für Frauen und deren Kinder und wird außerdem als Seminarlehrhotel geführt. Die KlientInnen befinden sich in einem realitätsbezogenen und strukturierten Umfeld. Als Therapieform hat sich die „Therapeutische Gemeinschaft“ bewährt: Neben Einzelbehandlungen werden so genannte „Selbsthilfegemeinschaften“ gebildet, die unter fachlicher Anleitung den Therapieprozess unterstützen und begleiten. Weiters beinhaltet der Therapiealltag unter anderem soziales Arbeiten, Beschäftigungstherapie sowie Sport und Kreativität. Kleinere Arbeiten können von den KlientInnen abgestimmt auf die Therapiepläne übernommen werden. In diversen Einrichtungen wie der Tischlerei Olbersdorf bei Aspang haben KlientInnen außerdem die Möglichkeit, im Zuge eines AMS-Beschäftigungsprojektes einen Arbeitsplatz auf Zeit zu erhalten. Danach besteht die Möglichkeit in ein langjähriges Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Produkte mit sozialem Charakter
KlientInnen helfen auch in „Austria Bio Garantie“-zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben mit, in denen der Grüne Kreis Land- und Forstwirtschaft betreibt. Auch seltene Nutztierrassen werden gezüchtet, darunter das „Porc Noir Gascon“, eine alte Schweinerasse aus Frankreich oder das französische „AubracRind“. Unter lebensmittel-einkauf@gruenerkreis.at erhalten Interessierte über einen Newsletter die Möglichkeit, dieses Fleisch zu bestellen. In der Verwaltungszentrale in Mönichkirchen werden weitere hochwertige Produkte wie das italienische Olivenöl „Olivastro“, sowie regionale Produkte wie diverse Essigsorten und Fruchtaufstriche angeboten, gelagert sowie verkauft. Die Produkte sind außerdem bei diversen Stellen im niederösterreichischen Wechselgebiet erhältlich (siehe Infobox unten). Mit einem Kauf der Produkte unterstützen Sie den gemeinnützigen Verein. Geschenkeboxen mit einer Auswahl der selbst produzierten Produkte bieten sich auch als Weihnachtsgeschenk an.

Informationen und Bestellungen dazu erhalten Sie unter der 0664 / 811 16 79 oder
sandra. piniel@gruenerkreis.at

Text: Stefanie Schadler

Fotocredit: (c) Grüner Kreis

Weitere Informationen unter: www.gruenerkreis.at
Verkaufsstellen der Produkte: Fleischerei Höller Zöbern, SPAR Markt Aspang, SPAR Markt Köck Kirchberg a.W., Bäckerei Dorfstetter Mönichkirchen.

 

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close