Living Lab …

in Wirtschaft

… Gebäudetechnik einfach und praktisch erklärt
Studierende der FH Burgenland erarbeiten technische Themen mit Schülern der NMS Lockenhaus

„Wie erkläre ich Technik einfach und praxisnah?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich Studierende der Bachelorstudiengänge Energie- und Umweltmanagement sowie Gebäudetechnik und Gebäudeautomation der FH Burgenland im Projekt „Living Lab“ im Wintersemester 2017/18. Denn, „es wird auch für die spätere berufliche Laufbahn der Studierenden wichtig sein, sich in der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Auftraggebern einfach und praxisnah, vor allem aber nachvollziehbar und unkompliziert auszudrücken“, erklärt Lehrende Hildegard Gremmel-Simon.
Üben konnten die Studierenden in Workshops mit Schülern der NMS Lockenhaus zu den Themen Energie, Gebäudetechnik, Umwelt und Ökologie. Projektpartner waren der Kulturverein CONNECT, die Pädagogische Hochschule Burgenland, die NMS und Gemeinde Lockenhaus.

Technik nähergebracht
Acht Studierende der FH Burgenland nahmen im vergangenen Wintersemester die Herausforderung „Schule“ an. In mehreren Coachingeinheiten durch Lehrende der Pädagogischen Hochschule Burgenland erlernten die Studierenden didaktische Tools, die ihnen in den Workshops mit der vierten Klasse der NMS Lockenhaus nützlich waren. Für alle Beteiligten zeigte die erfolgreiche Zusammenarbeit erneut, dass von einer Kooperation unterschiedlicher Bildungseinrichtungen letztendlich alle profitieren. „Wir haben mit den Schülern und Schülerinnen die Themen Licht, Behaglichkeit und Wasserversorgung bearbeitet“, erzählt der Energie- und Umweltmanagement Student Laurenz Petek. „Es war eine spannende Erfahrung. Technik einfach zu vermitteln ist gar nicht so leicht.“

Infotag der FH Burgenland
Samstag, 10.3. von 9 bis 14 Uhr an den Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld.
Studienangebot der Fachhochschule Burgenland:
9 Bachelor- und 13 Masterstudiengänge in den Bereichen:
• Wirtschaft (Schwerpunkt Zentral-Osteuropa)
• Informationstechnologie und Informationsmanagement
• Soziales
• Energie-Umweltmanagement
• Gesundheit

Anmeldung für 2018/2019:
bis 31. März Bachelor, bis 31. Mai Master – über die Homepage oder persönlich am Campus.
www.fh-burgenland.at
Infoline 05/7705 – 3500

PS: Das ganze Jahr über findet unsere InfoLounge jeden ersten Samstag im Monat von 10:00 – 12:00 an den Studienzentren inEisenstadt und Pinkafeld statt.

 

Letzte Beiträge