Brautführer singen für Jakob

in Aktuell

Gstanzlsingen für den guten Zweck in St.Peter.

Zu einer Benefizveranstaltung luden Ende November die Brautführer der Region Wechselland-Bucklige Welt in die Gemeinde Aspangberg-St. Peter. Vor 200 bis 250 Besuchern wurde musiziert und es wurden Gstanzl gegeneinander sowie mit dem Publikum gesunden. Die freiwillige Spende bei dieser Veranstaltung kam dem kleinen Jakob zugute. Dieser ist mit schweren gesundheitlichen Problemen zur Welt gekommen und benötigt seither eine intensive und sehr teure medizinische Betreuung.


Insgesamt wurden bei der Veranstaltung 3.500 € gesammelt und die Raiffeisenbank NÖ-Süd Alpin verdoppelte diesen Betrag, so dass 7.000 € an Jakob und seine Familie übergeben werden konnten. Die Übergabe wurde von den zahlreich anwesenden Musikanten aus der Region stimmungsvoll umrahmt.


Info Brautführer
In Niederösterreich gehört es zum Brauch, bei einer Hochzeit einen Brautführer zu bestellen. Dieser ist für den zeitlichen Ablauf der Hochzeit verantwortlich, achtet darauf, dass sich die Gäste zur richtigen Zeit am richtigen Ort befindet und steht für Fragen zur Verfügung. Er nimmt dem Brautpaar diese Aufgaben ab, damit diese ihren Tag voll und ganz genießen können.


Der Brautführer ist kein herkömmlicher Gast bei der Hochzeit, sondern eine unabhängige Person. Er wird vom Brautpaar engagiert und ihm wird der organisatorische Ablauf übertragen. 


Als besonderes Highlight beginnt er im Verlauf der Hochzeit mit dem Gstanzlsingen. Die Inhalte holt er sich bei den Gästen direkt ab, die er nicht persönlich kennt, aber über den Tag verteilt genau beobachtet. Die daraus gesponnenen Reime sorgen bei den Gästen für Gelächter und gute Laune. 
Die aktuell ca. 10 Brautführer in der Region Wechselland-Buckligen Welt halten diese Tradition aufrecht. Bernhard Weninger aus Aspang ist einer davon und wurde bereits in der Steiermark als Brautführer für Hochzeiten engagiert, unter anderem in Rohrbach und Eichberg. Es ist eine gemeinnützige Tätigkeit, die Werbung erfolgt über Mundpropaganda.  ❏          
Stefanie Schadler

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close