Der geeignete Schuh für eine Bergtour oder eine mehrtägige Bergwanderung muss einige Kriterien erfüllen.

in Expertentipp

Bei der Tourvorbereitung stellt sich häufig die Frage, ob dieser oder jener Schuh für eine Alpenüberquerung oder Bergwanderwoche geeignet ist. Häufig sind Schuhe vorhanden, die gut eingelaufen sind, aber auch schon einige Jahre „auf dem Buckel haben“. Diese „Lieblingsschuhe“ sind aber leider oft nicht ausreichend gepflegt oder falsch gelagert. Schuhe, die falsch gelagert werden (meist bei zu hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit) neigen dazu – bedingt durch den Prozess der Hydrolyse – nach einiger Zeit die Sohle zu verlieren – und schon droht ein jähes Ende der Tour. Schuhe, die älter als fünf Jahre sind, sollten sicherheitshalber vor der Tour von einem Fachmann geprüft werden.

Sollten Sie Schmerzen an der Fußsohle oder andere Fußprobleme haben, so können Sie gerne bei uns einen kostenlosen Fußcheck machen lassen. Ich analysiere mithilfe eines Fußscanners Ihre Fußsohle und berate Sie über die Versorgungsmöglichkeiten.

Ich freue mich über eine Terminvereinbarung!
Johannes Höller Orthopädieschuhmachermeister und sein Team. 

Markt 24
2842 Edlitz
+43 (0)2644 / 200 30
ortho-hoeller@aon.at
www.ortho-hoeller.at


Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close