Ein Fuchs in der Buckligen Welt

in Leserservice

Mit einem illustrierten Kinderbuch soll auf die Schönheit des Nahen aufmerksam gemacht und zum selbstständigen Erkunden angeregt werden.

Ausflug in die Nähe
Das Kinderbuch „Die bucklige Weltreise des Fridolin Fux“ handelt von Fridolin Fux, einem schlauen und aufgeweckten Fuchs, der in einem Fuchsbau auf einem der 1.000 Hügel der „Buckligen Welt“ wohnt. Obwohl er gerne hier lebt, träumt er eines Tages von einer aufregenden Weltreise in ferne Länder. Sein Interesse an dem Unbekannten ist geweckt und er macht sich kurzerhand auf den Weg, um Neues zu entdecken – nur  um kurze Zeit später festzustellen, dass er gar nicht weit reisen muss, um tolle Orte zu entdecken und neue Freunde kennenzulernen.


Die Hauptakteure hinter dem Buch sind zum einen der Autor Markus Steinbichler aus Edlitz. Als Berufswiener schreibt er auf der Online-Plattform „Bucklige Weltreisen“ über die Region und bringt diese seinen Besuchern mit Berichten und Fotos näher. Seiner Ansicht nach sollte man öfter die Schönheit und Vielfalt der Region direkt vor der Haustür nutzen anstatt große und aufwendige  Reisen zu planen und anzutreten.


Geschichte zum Nachreisen
Veranschaulicht wird die Geschichte des Kinderbuches mit Bildern, die von der Illustratorin Valerie Sindelar aus Wr. Neustadt stammen. Die beiden haben sich im Rahmen eines gemeinsamen Arbeitsprojektes kennengelernt. Nachdem er auf ihrem Social-Media-Account eine Illustration eines Fuchses entdeckt hatte, der durch eine bucklige Landschaft fuhr, war die Idee zum gemeinsamen Kinderbuch geboren. Ziel von Steinbichler ist es, die Philosophie seiner „Buckligen Weltreise“ als unterhaltsame Geschichte auch an Kinder weiterzugeben. 


Fridolin Fux stellt seinen jungen Lesern die Vielfalt der Buckligen Welt vor. Außerdem verschlägt es ihn auch in Teile des Wechsellandes. So besucht er den Hochwechsel und die Hermannshöhle in Kirchberg am Wechsel. Das Buch beinhaltet außerdem eine illustrierte Panoramakarte, auf der die Reiseziele von Fridolin Fux beschrieben sind. Diese soll die Kinder und ihre Eltern dazu anregen, die Orte ebenfalls zu besuchen und zu erkunden. So lernt man einerseits die Vielfalt der Region kennen und kann andererseits interaktiv die Orte besuchen und diese mit den Augen der Hauptfigur betrachten. ❏         

S. Schadler


Erhältlich ist das Kinderbuch unter anderem in der Buchhandlung Moschna in Aspang Markt.

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close