Erste-Hilfe-Gütesiegel für Fachschule Warth

in Aktuell

Bereits zum siebenten Mal in Folge fand die Rezertifizierung der Fachschule Warth mit dem Gütesiegel „Erste Hilfe FIT“ statt.

Ausgebildete Ersthelfer

„Vor sieben Jahren waren wir die erste Schule im Landwirtschaftsbereich in Niederösterreich, die mit dem Erste-Hilfe-Gütesiegel ausgezeichnet wurde. So gesehen hat die Schulung des gesamten Schulpersonals und der SchülerInnen schon Tradition an der Fachschule Warth“, betont Erste-Hilfe-Lehrbeauftragter Günther Kodym. „Die gesamte Schulgemeinschaft ist somit ausgebildet, um als Ersthelfer bei Unfällen bzw. Notfällen die richtigen Sofortmaßnahmen praktisch anzuwenden. Dabei spielt die regelmäßige Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse eine entscheidende Rolle, damit rasch und kompetent reagiert werden kann.“ 

Landwirtschaft 

Gerade in der Landwirtschaft ist man häufig mit Unfällen konfrontiert, bei denen man schnell reagieren muss. Oft kann das richtige Handeln sogar lebensrettend sein. Daher ist es wichtig, dass alle Personen in der Schule mit Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut sind, um im Ernstfall richtig zu reagieren. Weiters sind die Babyfit-Kurse ein wichtiger Teil der Sicherheitsinitiative im Bereich der hauswirtschaftlichen Ausbildung. Hier lernen die zukünftigen Babysitter alles Wichtige rund um die Betreuung und Pflege von Babys und Kleinkindern. 

Das Programm „Erste Hilfe FIT“ wird vom Österreichischen Jugendrotkreuz (ÖJRK) gemeinsam mit dem Bildungsministerium und der AUVA durchgeführt. Quelle: Fachschule Warth

Mehr Infos: www.erstehilfefit.at

Foto© Karl Stückler/LFS Warth


Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close