Herzerl-Rallye durch die Oststeiermark

in Leserservice

Der Startschuss für die Herzerl-Rallye war Anfang Juli und jede Familie, die zehn Ausflugsziele besucht hat, gewinnt. Die Rallye 2021 geht offiziell noch bis Ende Oktober, danach findet die Verlosung der Preise statt.

Kleine Rennfahrerinnen und Rennfahrer müssen im Sommer 2021 nicht auf ihre Rallye verzichten: In der Oststeiermark finden Familien eine bunte Auswahl an Möglichkeiten, um ihren unbändigen Rennfahrergeist zu stillen. 

Ob auf kindergerechten Themen-Wanderwegen, beim Schwimmvergnügen in der Natur, mit voller Geschwindigkeit den Berg hinunter oder beim Bestaunen ihrer Heimat von ganz oben – das Motto lautet: Meine Heimat neu entdecken – und das ganz spielerisch.

Spaß in der Heimat

Die Initiative „Von Mama zu Mama – #Oststeiermark“ mit Sarah Bauernhofer an der Spitze und die Regionalentwicklung Oststeiermark haben sich für die Sommermonate 2021 etwas ganz Besonderes ausgedacht, um Familien einen spannenden Sommer in ihrer Heimatregion Oststeiermark zu ermöglichen. Im Zuge einer „Herzerl-Rallye durch die Oststeiermark“ sollen Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln verschiedene „Boxenstopps“ in den oststeirischen Gemeinden einlegen, um dort gemeinsam Spaß zu haben, Kraft zu tanken, um Neues zu entdecken und den Sommer daheim zu genießen.

Fotografieren und gewinnen

Die „Herzerl-Rallye durch die Oststeiermark“ gleicht einer „Schnitzeljagd“, weil bei jedem Boxenstopp (Boxenstopp = ein Ausflugsziel in der Gemeinde) eine „„Von Mama zu Mama“-Herzerl-Plakette“ angebracht wird, welche die Kinder finden müssen. Haben die kleinen Rennfahrer die Plakette entdeckt, machen Mama oder Papa ein Foto davon, das dann in einem eigens für die Herzerl-Rallye gestalteten Buch eingeklebt werden kann. In diesem Buch wird jeder Gemeinde bzw. jedem Ausflugsziel eine Seite gewidmet, die von den Kindern gestaltet werden kann.

Teilnehmende Gemeinden

Im Wechselland nimmt neben den Gemeinden Dechantskirchen und Friedberg auch die Gemeinde Rohrbach an der Lafnitz daran teil. Hier sind die Herzerl beim Aussichtsturm Eichberg und beim G.E.R.A.- Park Wald- und Erlebnisspielplatz „versteckt“. Eine ideale Möglichkeit, die Ausflugsziele der umliegenden Gemeinden zu entdecken. ❏               

Stefanie Schadler

Das „Herzerl-Rallye-Buch“ kann prinzipiell auch nächstes Jahr verwendet werden und kann bei Sarah Bauernhofer, „Von Mama zu Mama – #Oststeiermark“, unter 0664 / 434 56 59 bestellt werden. Weitere Infos unter www.vonmamazumama.com.


Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close