Ing. Christoph Zehrfuchs

in Wirtschaft

Gemüsevielfalt in Hausgartenqualität

Seit heuer produziert die Familie Zehrfuchs in Kroisbach Gemüse für neun Familien. Jeden
Donnerstag holen sich die Mitglieder alles was der Gemüsegarten zu bieten hat. Das
innovative Projekt nennt sich „solidarische Landwirtschaft“ und ist auf der Suche nach
weiteren Teilnehmern.

Wir würden doch alle gerne mehr gesundes Gemüse essen, doch oft fehlt es an Zeit und
Platz für einen eigenen Hausgarten. Wenn Sie mit dem Angebot im Supermarkt auch
nicht glücklich sind, dann haben Sie im Wechselland ab sofort eine neue Möglichkeit der
Lebensmittelbeschaffung. Mit der „solidarischen Landwirtschaft“, kurz Solawi, können
Sie als ernährungsbewusster Konsument am Biohof Zehrfuchs Ihre „Anteile“
zeichnen und dadurch wöchentlich erntefrisches Gemüse abholen. Für einen monatlichen
Geldbetrag bekommen Sie nicht nur ausreichend Gemüse, sondern auch Einblick und
Mitspracherecht in der Produktion. Für den Bauern ist dadurch einerseits die Exis-
tenz für ein Jahr gesichert und andererseits die Motivation groß, seine Mitglieder mit
bester Qualität zu beglücken.

Dazu Ingrid und Christoph Zehrfuchs: „Für uns und unsere Mitglieder war es ein mutiger
Schritt dieses Projekt zu starten. Wenn wir nun am Abholtag die strahlenden Augen unserer
Mitglieder sehen, sind wir uns sicher, dass wir am richtigen Weg sind!“

Weitere Informationen:
www.zehrfuchs.at

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close