Rege Teilnahme der Jungfußballer aus dem Wechselland

in Leserservice

23 Buben und zwei Mädchen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren aus dem Wechselland, aus den Gemeinden Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, Schäffern und Zöbern nahmen am 20. Mc-Donalds Juniors Hartberg Fußballnachwuchscamp teil. 

An fünf Tagen wurden insgesamt 235 junge Kickerinnen und Kicker von 30 ausgebildeten Trainern unter der Leitung von Christian Waldl in 20 Gruppen betreut. Spiel und Spaß kamen natürlich bei Österreichs größtem Fußballcamp auch nicht zu kurz.

Jedes Kind erhielt einen Fußballdress, einen Fußball und eine Trinkflasche. Das Camp endete mit einer großen Siegerehrung in der Hartberghalle, bei der es wertvolle Preise zu gewinnen gab.

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close