Richtig vorsorgen macht Sie sicher! Warum ist eine private Unfallversicherung so wichtig??

in Expertentipp

Etwa 75% der Unfälle passieren in der Freizeit. Genau dann, wenn die gesetzliche Unfallversicherung keinen Schutz bietet. Gesetzlich abgesichert sind nur Unfälle in der Arbeit und am Arbeitsweg, sowie im Schul- und Ausbildungsbereich. Kinder vor Schuleintritt , Frauen in der Karenz und Pensionisten sind in der gesetzlichen Unfallversicherung gar nicht versichert. Für Unfälle in der Freizeit, beim Sport, im Haushalt, in der Pension oder im Urlaub müssen Sie selbst vorsorgen. Die aktuelle Statistik wird Sie sicher sehr überraschen, denn nach den letzten aktuellen Zahlen geschehen nur 16% der Unfälle in der Arbeit oder Schule und nur 10 % sind Verkehrsunfälle. Die meisten Unfälle, das sind 38%, passieren im Haushalt  und knapp dahinter mit 36% folgen die Freizeitunfälle (Quelle KFV IDB Austria 2017).
Haben Sie schon einmal nachgedacht , was passiert wenn Ihr kleines Kind einen Unfall erleidet und wirklich behindert ist? Ich weiß, dass niemand daran denken will, weil jeder meint, bei uns passiert das nicht. Wenn es aber leider doch passiert, müssen sehr viele Maßnahmen gesetzt werden.  Z.B. Umbau von Haus oder der Wohnung, Rehas diverse Behandlungen usw. die sehr teuer sind.
Können Sie das alles bezahlen?
Wenn Sie jemand beim Schifahren nieder führt und davon fährt, ohne Ihnen seine Daten zu geben und Sie werden nie mehr richtig fit, bekommen Sie nur eine Rente aus der privaten Unfallversicherung, von der gesetzlichen bekommen Sie keinen Cent.
Haben Sie da vorgesorgt??
Sie können die private Unfallversicherung genau an Ihre Bedürfnisse anpassen. Invalidität, Todesfall,  Unfallrente, Hubschrauberbergung, Bergungskosten, Taggeld, Spitalgeld, Sonderklasse nach Unfall usw.
Wenn Sie sich privat versichern, kostet die Prämie weniger wie die motorbezogene Steuer eines Mittelklasse Wagens. Die leisten Sie sich ja auch gerne, oder ??  Zumindest wird darüber nie diskutiert. Warum sollten Sie dann  bei sich selber sparen?
Besser ist es vorzusorgen, damit Sie sich  auch nach einem Unfall Ihren derzeitigen Lebensstandard erhalten können.
Wir beraten Sie gerne umfangreich zu diesem und anderen Themen.

 

Weikos – Versicherungsagentur  und Vermögensberatung
Andreas Hofer Str. 40, 2870 Aspang
Tel. 02642-51440, Mobil  0664-1009081
www.weikos.at
Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close