Schaf trifft Baum – Schulen treffen Kunst

in Leserservice

Bildung ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft. Dazu gehört nicht nur die Vermittlung von Handwerk und Tradition, sondern auch Innovationen und neue Bezüge von altbewährten mit aktuellen Themen. Das alters und klassenübergreifende Projekt Wechselwolle ist ein Beispiel dafür, wie man diese Verbindung aus Region, Umweltschutz, Handwerk und Jugendförderung verwirklichen kann.

Bereits zum vierten Mal findet 2018 das jährliche Marktfest statt, das 2015 zu einem  Filzkunstwanderweg im Rahmen des Viertelfestivals gestartet ist, und von Isabella Scherabon ins Leben gerufen wurde. Im Südosten Niederösterreichs findet die Szene um textiles Handwerk, Wolle, Filz und Spinntechniken eine neue Interpretation. Am 30. September von 10 bis 18 Uhr wird im Seminarzentrum des BMfUK in Raach am Hochgebirge ein ausführliches Programm zur Verfügung gestellt, an dem Handwerk-Interessierte eine große Freude haben werden. Die touristisch-wirtschaftlich rentable Veranstaltung zeigt Interessierten technische wie textile Handwerkskunst mit Produkten rund um Schaf, Wolle und Holz. Neben den Aspekten des Tier- und Umweltschutzes soll auch die Förderung der Schülerinnen und Schüler ein wesentlicher Teil des Projektes sein: mit einer Ausstellung, in der eine Kombination aus Wolle und Holz den Mittelpunkt bildet, ebenso Globalisierung und umliegende Faktoren, die zur Entwicklung eines handwerklichen Produkts gehören. Beim Marktfest werden 33 Aussteller aus sechs Ländern teilnehmen, die die Kulturtechniken vorstellen und Einblick in die Entstehung eines Werks und dessen Prozesse bieten, ganz im Sinne von Neuerung, Tradition und Bildung.

Text: Carmen Scherbichler
Bilder: © wechselwolle.at

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close