Trachtenkapelle Schäffern

in Leserservice

Im Herzen des Wechsellandes im Dreiländereck Steiermark, Niederösterreich und Burgenland liegt das „Musikdorf“ Schäffern. Warum Musikdorf? 90 Musiker die in 2 Kapellen, nämlich der Trachtenkapelle Schäffern und dem Musikverein Schäffern künstlerisch tätig sind, bilden hierfür die musikalische Basis.
Die Trachtenkapelle Schäffern wurde als Jugendkapelle mit ca. 30 Musikern von Obmann Rupert Haas sen. Hr. Alois Schuh sen. und Kapellmeister Leonhard Winkler im Jahre 1965 gegründet und im Jahre 1983 in Trachtenkapelle Schäffern umbenannt. Das Repertoire der Kapelle reicht von Polka- und Walzerklängen, über klassische Musik und modernen Rhythmen, bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Eine CD Produktion, mehrere Rundfunk- und TV-Aufnahmen sowie Konzertreisen nach Deutschland und Italien sind auch heute noch ein Ansporn für eifriges Proben und musikalische Weiterbildung.
Das Blasmusikensemble wurde unter der Leitung von Kapellmeister Luis Schuh, der die Kapelle 22 Jahre lang auf sehr hohem musikalischen Niveau leitete, 3mal mit dem Steirischen Panther und der Robert Stolz Medaille des Landes Steiermark ausgezeichnet. Die Kapelle hat heute rund 45 Mitglieder und wird von Obmann Harald Glatz und Kapellmeister Maximilian List geleitet.
Den musikalische Jahreshöhepunkt bildet das traditionelle Weihnachtskonzert, welches jährlich am Wochenende vor Weihnachten von mehr als 500 Musikfreunden besucht wird.
Den wirtschaftlichen Hintergrund der Trachtenkapelle bildet das traditionelle „Schäfferner Volksfest“ welches heuer bereits zum 41-mal veranstaltet wird. Heuer begibt sich die Trachtenkapelle Schäffern am 1. Tag des Volksfestes, am 3. August, mit einer „Unforgettable Rock Night 2018“ erstmals in die Classic Rock Szene. 3 Bands aus dem Wechselland – No One aus Aspang, Nix Neix aus dem Bereich Pinggau/Friedberg sowie Classic Rock Project die „ Musik Rookies des Jahres 2018“ aus dem Dreiländereck – performen ab 20.30 Uhr erstmals klassische Rock Hits LIFE in der Festhalle Schäffern. Einige „Special Guests on Stage“ haben ihr Kommen zugesagt und  werden mit den Bands musizieren.
Ein Erlebnis und ein MUSS für alle Freunde der klassischen Rock Musik aus den 70er, 80er und teilweise 90er Jahren. Musik von den Stones, Beatles, u.ä. bis Zuccero und STS, Eigenkompositionen und vieles mehr steht am Programm. Am 4. August wird musikalisch gewandert. Auf der Strecke und bei den Labestationen gibt es Musik und für den musikalischen Ausklang sorgt “Thermenblech”. Los gehts um 15 Uhr. Am 5. August begleitet “prennheiss” ab 10 Uhr den in der Festhalle staffindenden Gottesdienst und anschließend geht`s mit der Gastkapelle MV Hochneukirchen weiter. Ab 11 Uhr findet das erste Moped- und Zweiradtreffen im Umkreis des Festhallengeländes statt und der musikalische Tagesausklang wird ab 14 Uhr von den “die Spüleit” gestaltet.
Tickets benötigt man ausschließlich für die „Unforgettable Rock Night Schäffern 2018“ die man im Vorverkauf in allen Wechselland Raiba Filialen (Pinggau, Dechantskirchen, Schäffern, St. Lorenzen) erhält.
Weitere Infos: www.classicrockproject.info oder www.tk-schaeffern.at/kontakt

Der Gewinn dieser Veranstaltung wird ausschließlich in die Ausbildung von Jungmusiker/Innen sowie zur Anschaffung von Instrumenten verwendet.

Text: Hans‐Georg Hiebaum

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close