… weil wir alle schön sind … Haut, Pflege und Schönheit

in Expertentipp
Produkte zur Körperpflege sind so alt wie die Menschheit selbst. Man kannte bereits vor 5000 Jahren Zubereitungen aus pflanzlichen Ölen und tierischen Fetten, in früheren Zeiten wurden Fetten auch magische Kräfte zugeordnet und man verwendete sie auch für religiöse Riten. Sie waren so kostbar, dass sie auch nicht für jedermann verfügbar, sondern nur einigen Privilegierten vorbehalten waren.
Mittlerweile hat sich das geändert, das Sortiment, die Palette an Pflegeprodukten ist unendlich groß und inzwischen gibt es für jeden Anspruch und für jede Geldbörse ein entsprechendes Produkt.
Das primäre Ziel der Pflege ist es, den Idealzustand der Haut (=normale Haut) zu erhalten beziehungsweise zu erreichen. Der Hauttyp, der angeboren ist und sich meist ein Leben lang nicht ändert, sowie äußere Einflüsse bestimmen den Hautzustand. Dieser kann mittels eines Hautanalysegerätes beurteilt werden. Je nach Ergebnis wird die Pflege empfohlen, die notwendig ist, um den Optimalzustand der Haut (normale Haut) wiederherzustellen. Normale Haut ist kleinporig, der Feuchtigkeitsgehalt ist ausgewogen und Schweiß- und Talgdrüsen arbeiten ausgeglichen. Grundsätzlich sollte bei der Gesichtspflege zuerst eine Reinigung – je nach Hauttyp mit Reinigungsmilch oder – creme, beziegunsweise bei fettiger, unreiner Haut, mit einem Waschgel durchgeführt, und nach Entfernung der/desselben sollte die Haut mit einem Gesichtswasser erfrischt werden, also belebt werden. Für unreine Haut eignen sich auch alkoholhältige Tonika, während für normale Haut, Mischhaut und besonders fürs sensible Haut alkoholfreie Formulierungen die bessere Wahl sind. Ist die Haut gut gereinigt, kann sie die anschließend aufgetragene Pflege umso besser aufnehmen. Besonders abends ist eine gute Reinigung wichtig, aber auch morgens sollte die Haut von in der Nacht produziertem Talg gereinigt werden. Abends verwendet man am besten eine Nachtcreme, da sie reichhaltiger ist, als eine Tagescreme. In der Nacht ist die Haut entspannt, die Hautzellteilung verläuft ungefähr doppelt so schnell und die Pflege wird intensiv aufgenommen.
Nach der morgendlichen Reinigung sollte man eine Tagescreme auftragen, am besten eine, die über einen UV-Schutz verfügt. Mittlerweile bieten viele Hersteller Tagespflegeprodukte mit UV Schutz an. Am besten ist es, die Tagespflege ungefähr zehn Minuten einwirken zu lassen und dann mit dem Auftragen des Make- ups zu beginnen.
Auch im Bereich der dekorativen Kosmetik, die wir ab Mai anbieten,  gibt es eine breite Palette an Pflegeprodukten und auch hier gilt es, die Produkte dem Hauttyp entsprechend zu wählen. Neben der Standardpflege, die man jeden Tag durchführen sollte, gibt es auch noch intensiver reinigende und pflegende Kosmetik, die jedoch seltener angewandt werden sollte. Hierzu zählen Peelings, die man ungefähr einmal die Woche durchführt – bei unreiner Haut kann man auch 2 – 3 Mal die Woche peelen. Es ist dies eine Intensivreinigung der Haut, meist durch in die Formulierung eingearbeitete Schleifpartikel, die Schmutz, Talg und Verkrustungen entfernen und verstopfte Poren öffnen. Nach einer solchen Reinigung ist die Haut besonders gut aufnahmefähig und spezielle Präparate wie Ampullen, Masken oder Packungen können aufgetragen werden.
Auch wenn die Gesichtspflege den Löwenanteil am Kosmetiksektor einnimmt, soll auch nicht auf diverse andere Erzeugnisse wie Haarpflegemittel, Duschmilch und Duschgel, etc..vergessen werden, von denen es – abgestimmt auf den Haut – und Haartyp – auch ein breites Angebot gibt.
Von den Herstellern wird eine Menge Zeit und Geld investiert, um Gesichts- und Körperpflegemittel zu verbessern und für jeden Kunden und für jeden Hauttyp ein ansprechendes Produkt anbieten zu können.
Wie bereits erwähnt gibt es im Kosemetikbereich mittlerweile eine große Auswahl, angefangen von konventioneller Kosmetik bis hin zur Naturkosmetik, die in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erfahren hat.
Wir – das Team der Apotheke Aspang – versuchen allen Ansprüchen gerecht zu werden. Wir führen seit einem Jahr eine hochwertige österreichische Naturkosmetiklinie , die in erster Linie Erzeugnisse anbietet, die  Heilpflanzen in Bioqualität, Öle, Wachse und weitere natürliche Bestandteile enthalten.
Um den Bereich der konventionellen Kosmetik abzudecken, führen wir unsere hauseigene Kosmetiklinie. Hier finden Sie Produkte, die unter der Einhaltung höchster Qualitätskriterien und modernster Technologie produziert wurden. Um möglichst allen Pflegebedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen, führen wir ein umfangreiches Sortiment – für unsere Kunden mit eher unreiner Haut, bis zu jenen, deren Haut sensibel reagiert, bis zu Anti-Aging Produkten. Die Vielfalt an Gesichts-Pflegeprodukten wird noch ergänzt durch ein umfangreiches Angebot an Körperpflege wie diversen Duschpflegemitteln, Shampoos, Sonnenschutzmitteln, sowie Körperlotions und -cremen für die unterschiedlichsten Hauttypen, angefangen von solchen für normale Haut, bis  hin zu Produkten für Kunden, die an Hautkrankheiten wie Neurodermitis leiden.
Mit L ‘Occitane haben wir eine weitere Pflegeserie  in unser Sortiment aufgenommen und freuen uns, Ihnen diese Linie ein bisschen näher bringen zu dürfen. Olivier Baussan gründete seine Firma Mitte der 70er Jahre mit der Intention, natürliche und authentische Pflegeprodukte und Düfte zu entwickeln. Seine Erzeugnisse sind eine Hommage an seine Heimat – die Provence. Seiner ursprünglichen Idee, natürliche Substanzen zu verarbeiten, ist er bis heute treu geblieben – Shea Butter, Lavendelöl, Mandelöl, Pfingstrose, Verbene, Mädesüß … um nur einige zu nennen.
Ergänzend zur Pflege führen wir auch einige Düfte von L’Occitane, die frei von chemischen Zusätzen sind, die einem das Eintauchen in ein mediterranes Lebensgefühl ganz leicht machen … Als Bsp. dürfen wir Ihnen Rose Relounch, zusammengesetzt aus Rosenwasser, Himbeere, Pfirsich und Veilchen vorstellen. Kommen Sie vorbei und „schnuppern“ sie selbst.
Als weitere Neuigkeit dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir nun über ein Hautanalysegerät verfügen, mit dem wir ab 2. Mai 2019 den Hauttyp unserer Kunden bestimmen werden und unsere Pflegberatung noch optimaler durchführen können. Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst bei uns begrüßen dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und  bleiben Sie gesund! Ihre Mag. Doris Richter und das Team der Apotheke Aspang
Mag. Doris Richter
Apothekerin
Apotheke zur Hl. Dreifaltigkeit
Inh. Mag. Doris Richter KG
2870 Aspang, T: 02642 / 522 18
www.apotheke-aspang.at
facebook.com/Hl.Dreifaltigkeit.Apotheke
Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close