Winterreifenpflicht in Österreich

in Expertentipp

Expertentipp von Christian Brandstetter
EFM Versicherungsmakler

Nach dem goldenen Herbst wird es nicht mehr lange dauern, bis der Winter wieder im Lande Einzug hält. Für Autofahrer bedeutet die kälteste Zeit des Jahres automatisch auch den Umstieg auf Winterreifen, da diese bei winterlichen Fahrverhältnissen wie Eis, Schnee oder Matsch vorgeschrieben sind.

Wichtig zu wissen:
Während die gesetzliche Winterreifenpflicht zwar auf den Zeitraum zwischen dem 1. November und dem 15. April begrenzt ist, gilt die Pflicht zu Winterreifen bei winterlichen Fahrverhältnissen auch außerhalb dieser Frist. Darunter versteht man das Fahren bei Schneefahrbahn, Schneematsch oder Eis.

Überraschender Schneefall und Kälte im November sorgen immer wieder dafür, dass viele österreichische Städte und Ortschaften im Chaos versinken. Jahr für Jahr treiben derartige Wintereinbrüche Autofahrer stets von Neuem in die Verzweiflung und sind Grund für viele Unfälle. Dabei hält sich das Wetter nun mal nicht immer an die gesetzliche Winterreifenpflicht, weshalb ein rechtzeitiger Reifenwechsel empfehlenswert ist.
Doch was passiert eigentlich bei einem Unfall mit Sommerreifen im Winter? Wer die Winterreifenpflicht missachtet und bei winterlichen Fahrbahnbedingungen ohne passende Bereifung unterwegs ist – und damit auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet –, riskiert eine Strafe von bis zu 5.000 Euro.

Darüber hinaus kann ein derartiges Fehlverhalten auch Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben. Die Haftpflichtversicherung leistet zwar grundsätzlich bei einem Unfall mit der falschen Bereifung, sie kann aber beim Versicherungsnehmer bis zu 22.000 Euro zurückfordern („regressieren“). Eine Kaskoversicherung kann die Leistung sogar zur Gänze ablehnen. Sprich: Im Falle eines Unfalles mit Sommerreifen können Sie vollständig auf Ihren eigenen Unfallkosten sitzen bleiben und müssen schlimmstenfalls auch die Leistung der Haftpflichtversicherung zurückzahlen. Daher – und Ihrer Sicherheit zuliebe – bitte unbedingt Reifen wechseln!

Ihr EFM Versicherungsmakler wünscht eine gute und sichere Fahrt durch die Weihnachtszeit!

EFM Versicherungsmakler
Hauptstraße 3 |  2870 Aspang
Tel.: +43 2642 535 80
Fax.: +43 2642 535 80-3
Mobil: +43 664 808 808 02 03
aspang@efm.at
www.efm.at/aspang
facebook.com/efmversicherungsmakler 

Letzte Beiträge

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close